• Pragfahrt
  • DJK Gelände
  • 201502 vorstandschaft 2015 2018
  • Eisstockturnier 2015
  • Saisonabschluss 2015

Oberpfalzmeisterschaften im Crosslauf 2015

Veröffentlicht in News - Leichtathletik

Am Samstag den 21. März fiel der Startschuss für „Lauf 2015“. Beim Gleiritscher Cross am Gelände um den Badeweiher wurden die Oberpfalzmeister im Crosslauf ermittelt. Insgesamt gingen 121 Läuferinnen und Läufer auf der anspruchsvollen Strecke an den Start. Der traditionelle Lauf zum OVL Cup findet in diesem Jahr am 3. Juli als Auftaktveranstaltung zum 50-jährigen Gründungsjubiläum der DJK Gleiritsch statt.

Auf der 3000 Meter Kurzstrecke überquerte Thomas Kerner (TV Burglengenfeld), Weltmeister im Duathlon, als Erster die Ziellinie und sicherte sich mit einer Zeit von 10:39 min den Titel des Oberpfalzmeisters in dieser Disziplin. Jens Wulff (SWC Regensburg) kam auf den zweiten Platz, Sascha Kellner (TV Burglengenfeld) wurde Drittplatzierter. Ulrike Schißlbauer (SG Siemens Amberg) holte sich bei den Frauen mit einer Zeit von 14:07 min den Titel der Oberpfalzmeisterin auf der Kurzstrecke.

Bei den Jugendlichen MJU 18/20 siegte Marchelo Kunzelmann Loza (LG TELIS FINANZ Regensburg) in einer Zeit von 11:08 min auf der 3000 Meter Strecke und bei den Frauen WJU überquerte Tamara Kick (DJK Weiden) nach 12:55 min als Erste die Ziellinie.

Auf der Strecke über 2100 Meter errang bei den Schülern Quentin Utzman (DJK Weiden) mit einer Zeit von 07:56 min den Titel des Oberpfalzmeisters, Lisa Loderbauer (TV Bad Kötzting) siegte bei den Schülerinnen in 08:43 min.

Sieger 7000mBeim 4000 Meter Lauf sicherte sich Marcela Loza Hilares (ATSV Kallmünz) nach 17:21 min den Oberpfalzmeistertitel, vor den Teamkameradinnen Lisa Obernhuber und Ulrike Schön.

Auf der 7000 Meter Strecke holte sich Michael Lang (DJK Weiden) den Titel des Oberpfalzmeisters in einer Zeit von 25:45 min. Sein Teamkamerad Angelo Spörl wurde Zweiter, Florian Wimmer (ATSV Kallmünz) lief als Dritter ins Ziel.

Autor: Alois Köppl

Ergebnisse: Gleiritscher Cross 2015